Italienische Marmorstatuen & Skulpturen

Unser komplettes Angebot unserer Marmor Statuen und Skulpturen finden Sie in unserem Online Shop.

Eine Marmor Statue ist natürlich das klassische Objekt um jeden Aussenbereich zu veredeln. Und das schon im alten Griechenland. Die zeitlose Ästhetik dieser Skuplturen geht auf Künstler zurück, die schon 500 Jahre vor Christus lebten und im Laufe der Jahrhunderte immer weiter verfeinert wurde. Bei uns finden Sie ausgesuchte klassische Marmor Statuen in diversen Größen. Auch haben Sie viel Spielraum in der gewünschten Farbe, sowie in der Marmorsorte. Wir beraten Sie gerne, welche Wahl für Sie die Richtige ist. Und auch bei den Marmor Statuen gilt, wenn Sie bei uns nicht finden, was Sie suchen, sprechen Sie uns bitte an, denn in dem Fall können wir Ihnen sicher auch weiterhelfen.

Marmor Statuen – Klassiker der Kunstgeschichte

Italien-Marmor ist spezialisiert auf Kopien klassischer, moderner und religiöser Marmor Statuen. Zur Realisierung der Statuen werden Modelle aus Gips verwendet, die auch in größeren und kleineren Größen reproduziert werden können. Damit sind wir in der Lage, klassische Modelle in verschiedenen Größen anzubieten.

Neben der Reproduktion klassischer Statuen liegt unser Schwerpunkt auf Skulpturen der sakraler Kunst wie z.B. Engel oder Madonnen. Diese dienen häufig dem Gedenken an Verstorbene und können auch mit individueller Ausstattung und/oder nach Skizze oder Zeichnung angefertigt werden.

 

Sie lieben das Besondere und möchten sich gerne eine einzigartige, handgemachte Marmor Statue anschaffen? Dann kommen Sie als Liebhaber der alten, griechischen und römischen Mythologie mit unseren italienischen Marmor Statuen ganz bestimmt auf Ihre Kosten. Unser Sortiment hält für Sie handgemachte Marmor Statuen in Carrara Marmor, Marmor aus Apulien oder einer Marmor Mischung bereit, wie auch, dass unsere exklusiven, hochwertigen Statuen in unterschiedlichen Größen für Sie zur Verfügung stehen.

Ob Sie kleinere Grünanlagen oder Ihren Pavillon mit unseren italienischen Statuen verschönern möchten oder Ihrem heimischen Garten eine besondere Note verleihen wollen, stets fügen sich unsere handverlesenen Statuen wunderbar in die Umgebung ein und erfreuen das Herz. Gut gepflegt werden Sie viele, viele Jahre Freude an Ihrer Statue haben, denn uns ist es wichtig, Ihnen nur allerbeste Qualität zu präsentieren.

Ob es beispielsweise die klassizistische „Marmorstatue Hebe“ oder die „Marmor Statue-Diana“ ist, wie auch unsere anderen Kunstwerke – jedes einzelne Stück ist ein Individuum und besticht durch zeitlose Eleganz, wie auch mit einem außergewöhnlichen Design und erfreut das Auge eines jeden Betrachters. Marmor Statuen lassen sich zudem wunderbar im Eingangsbereich platzieren – egal an welchem Standort auch immer, stets ziehen unsere Marmor Statuen die Blicke auf sich.

Die schöne „Statue Marmor – Venus Italica nach Antonio Canova“ ist zum Beispiel in 5 unterschiedlichen Größen erhältlich, sodass Sie dieses stilvolle Gebilde entsprechend dem angedachten Standplatz in der passenden Größe auswählen können. Carrara Marmor wird allerhöchsten Ansprüchen gerecht und auch Sie werden, wie schon viele unserer Kunden, begeistert sein. Schauen Sie sich in aller Ruhe auf unseren Seiten um, gerne sind wir Ihnen auch bei der Auswahl behilflich. Nutzen Sie dafür unsere Kontaktmöglichkeiten.

Skulpturen – Griechisch, italienisch bis modern

Viele unserer Marmorstatuen und Marmorskulpturen sind in verschiedenen Farben und in unterschiedlichen Marmorarten erhältlich. Haben Sie diesbezüglich besondere Wünschen, sprechen Sie uns bitte an.

In der gesamten Kunstgeschichte hat Marmor hat über Jahrtausende hinweg die Bildenden Künste geprägt. Sowohl religiöse als aus weltliche Kunst bediente sich dieses strahlenden und haltbaren Steins. Die berühmtesten Skulpturen der Welt bestehen aus italienischem Marmor. Hier ein kurzer Überblick über die Geschichte der Marmor Statuen:

Bereits im Alten Griechenland begannen die Künstler sich für Marmor als Werkstoff zu interessieren. Überliefert sind Figuren aus der Archaischen Zeit (8. Jhd. bis 500 vor Christus). Dieses Interesse steigerte sich in der Zeit der klassischen Periode (500-323 v. Chr.) noch um ein Vielfaches. Die Künstler begannen freistehende Figuren und Reliefs zu gestalten. Dies perfektionierten sie durch eine idealistische Darstellung der Anatomie der zumeist abgebildeten Götter.Ihren Höhepunkt fand die griechische Statue währen ihrer Hellenistischen Zeit (323 v. Chr.-31 n Chr.).

Aus dieser Zeit stammen so bekannte Marmorskulpturen wie die Venus von Milo, Nike von Samothrake und auch die Lakoon Gruppe. Die Römer kopierten antike griechische Bronze-Statuen und erweiterten diese Bildhauerkunst um Büsten von Politikern und Kaisern. Die Repliken der griechischen Statuen sind für die Kunstgeschichte von höchster Wichtigkeit, da die Originale häufig nicht mehr existieren. Im Mittelalter schufen Künstler in Italien weiterhin Skulpturen aus Marmor. Diese waren aber christlich geprägt und wesentlich kliener als die mythologischen Figuren der Griechen und Römer. Hauptsächlich wurden kleine und stilisierte Figuren und Altarreliefs aus lokalem Marmor gefertigt.

 

Das ästhetische Interesse an lebensgroßer und idealisierter Darstellung folgte im Zuge der Renaissance (15.-16. Jahrhundert). Künstler in ganz Europa entwickelten ein neues Interesse an klassischer Kunst und damit auch an Marmor. Der bekannteste Bildhauer aus dieser Zeit war Michelangelo mit seiner Vorliebe für Carrara Marmor.. Durch ihn entstanden die Pietà, David, die Medici Kapelle und viele mehr. Nach der Renaissance prägte ein barocker Bildhauer namens Gian Lorenzo Bernini die Welt der Marmorstatuen.

Dramatische Figuren, die in rotierender Bewegung dargestellt werden. In Rom sind davon viele auf öffentlichen Plätzen zu sehen. In der klassischen Moderne ist primär das Werk von Auguste Rodin zu erwähnen. Er erschuf überlebensgroße Skulpturen, basierend auf antiken Vorbildern. Seine Darstellungen waren leidenschaftlich und freizügig.

Marmorstatue Die Badene Falconet – Ein Beispiel aus unserem Sortiment

 
 
 
 
Um 1750 modellierte Hofbildhauer Falconet die Mätresse des Königs Ludwig XV. derart lebensnah, dass diese Skulptur einen handfesten Skandal hervorrief. Heute gehört die Marmorstatue zu den großen Kunstschätzen des Louvre in Paris. Diese Statue ist in verschiedenen Größen und Oberflächen der Carrara Mischung verfübar. Alle Statuen können auf Wunsch nach Ihren Vorstellungen in der gewünschten Marmorsorte hergestellt werden. Zur Wahl stehen Carrara Marmor, Marmor aus Apulien oder eine Marmor Mischung. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.
 
Diverse Größen erhältlich, ab 229,00 €.
Material: Kunst Marmor
Handgefertigt in Italien
Farbe weiß